KLIMA SCHUTZ STADT KIEL.100%

Die Landeshauptstadt Kiel will in den kommenden Jahrzehnten klimaneutral werden. Dieses ambitionierte Ziel kann nur erreicht werden, wenn Aktivitäten in vielen Bereichen ineinander greifen. Dazu gehören unter anderem die Sektoren Mobilität, Wärme, Effizienz und Energieerzeugung.

Die Landeshauptstadt Kiel lädt Kielerinnen und Kieler, sowie Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft dazu ein, sich an einem Masterplan-Prozeß zu beteiligen. Hier sollen Maßnahmen entwickelt werden, die zur Emissionsminderung und Energieeinsparung beitragen. Konkret soll der Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen aus dem Referenzjahr 1990 bis zum Jahr 2050 um mindestens 95% reduziert werden. Der Endenergieverbrauch soll dabei halbiert werden.

AX5 nimmt die Herausforderung an und unterstützt die Einhaltung dieser Ziele auch über die Grenzen der Landeshauptstadt Kiel hinaus. In Kiel wurde der Neubau des famila Warenhauses Kiel-Wik und die Revitalisierung des Riegelbaus der Förde Sparkasse für Ihr besonderes Architektur- und Energiekonzept ausgezeichnet. Im Kieler Wohnungsbau werden die InBA®-Standards berücksichtigt und tragen zur Reduzierung der Treibhausgase bei.

Wer die Landeshauptstadt Kiel bei diesem Projekt unterstützen möchte, kann weitere Informationen erhalten unter:

www.kiel.de/klimaschutz